Aktuelle Nachrichten und Historie

zur Übersicht

Landespreis für Zivilcourage nach Kampf mit einem Räuber

Mit dem Landespreis für Zivilcourage hat der Weiße Ring am 23. Juli 2012 Richard Szlachetko, Gruppenleiter in unserer Industriemontage, ausgezeichnet. Herr Szlachetko hatte im Dezember 2011 in einem Schlecker-Markt einen Räuber überwältigt, der zwei Verkäuferinnen mit einem schußwaffenähnlichen Gegenstand bedroht hatte. Er umklammerte den 1,90 Meter großen Täter und konnte ihn, nach einem Gerangel am Boden, festhalten bis die Polizei eintraf.

“Sie haben weit mehr getan, als man in so einer Situation von Bürgern erwarten darf”, sagte Weißer-Ring- Landesvorsitzender Erwin Hetger. Auch Heilbronns Oberbürgermeister Helmut Himmelsbach, in dessen Amtszimmer die Ehrung stattfand, lobte Richard Szlachetko für sein beherztes Handeln. “Menschen wie Sie, die nicht nur hinschauen, sondern auch handeln, brauchen wir.”

Die Glückwünsche des THERAPEUTIKUM überbrachte Werkstattleiter Stefan Specht.